28. August 2021

Ein verführerischer Abend voll Schauspiel und Musik | Ann-Kathrin Kramer, Harald Krassnitzer,Les Manouches Du Tannes

28.08. Samstag, 19:00 Uhr
Schloss Johannisberg, Fürst von Metternich Konzert-Kubus

Ein verführerischer Abend voll Schauspiel und Musik

Anfang der 2000er Jahre entpuppte sich „Chocolat“ in der Verfilmung von Lasse Hallström als ein Kinohit. Und das zu Recht, wurde ihm doch schon damals in der Filmkritik ein Appell für mehr Toleranz attestiert. Die Geschichte rankt sich um Vianne Rocher, die im französischen Städtchen Lansquenet-sous-Tannes eine Pâtisserie eröffnet. Ihr Gegenspieler, der Dorfpfarrer Pater Reynaud, sieht in Viannes kleinem Tempel für feinste Schokoladen das verführerische Böse, und so beginnt ein Ringen um Althergebrachtes und Neuartiges. Verkörpert wird die weibliche Hauptfigur von Ann-Kathrin Kramer, die seit vielen Jahren mit Harald Krassnitzer verheiratet ist: Der Grantler und die charmante Verführerin – zwei Figuren, die dem sympathischen Schauspieler-Paar in dieser literarischen Komödie geradezu auf den Leib geschneidert sind. Musikalisch untermalt wird dieser verführerische Abend von den Musikern von Les Manouches Du Tannes.

„Chocolat“
Eine literarische Komödie mit der Musik von Django Reinhardt
Ann-Kathrin Kramer, Schauspiel
Harald Krassnitzer, Schauspiel
Les Manouches Du Tannes

Kartenbestellung.


Verwandte Artikel