31. Januar 2021

Die Goldlack 2018 Subskription hat begonnen

„…ein neuer Ikonenwein für die gesamte Region Rheingau“

so titelte Robert Parker unseren 2017er Schloss Johannisberger Riesling Goldlack und vergab 95 Punkte. James Suckling legte mit 98 Punkten nach „… Dem legendären Schloss Johannisberg gelang ein großer Wurf, in dem der beste trockene Wein aller Zeiten vinifiziert wurde…“

Auch die Wein-Zeitschrift „Vinum“ vergab 96 Punkte für den Goldlack, der aus kerngesunden, entrappten und hochreifen Trauben mit 93° Oechsle gewonnen wurde. 30 Monate reifte der Wein in unseren Stückfässern, gefertigt von Eichen aus dem Schlosswald.
Mit dem Schloss Johannisberger Goldlack lassen wir eine vergessene Tradition wieder aufleben, in dem wir den Riesling mehrjährig im Holzfass reifen lassen.

Und wie präsentiert sich der Wein?
„…Der Wein ist spektakulär in seiner Spannung, Finesse und eleganten Komplexität…“ (Robert Parker),
„…Die zarten Noten von kandierten Zitrusfrüchten, getrockneten Pfirsichen und weißem Tee locken Sie an… Am Gaumen öffnet sich eine weitläufige Aussicht, wo die cremige Textur Ihren Mund durch den sehr langen Abgang streichelt…“ (James Suckling)

Sichern Sie sich bereits heute den Jahrgang 2018, der, wie schon sein Vorgänger, noch im Stückfass in der unterirdischen Schatzkammer, der Bibliotheca subterranea lagert

zum Subskriptionspreis von 99,00 € statt 149,00 €/Flasche.
Das Subskriptionsangebot ist gültig bis 31. August 2021

ZUR VORBESTELLUNG


Verwandte Artikel