12. Dezember 2019

2018 Schloss Johannisberger Grünlack gewinnt „Best of Show“

MUNDUS VINI-Sommerverkostung 2019:

2018 Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack gewinnt „Best of Show“

Ende August war es wieder so weit: Zur großen MUNDUS VINI-Sommerverkostung 2019 kamen 170 Weinexperten aus 45 Ländern zusammen und bewerteten die Weinanstellungen aus aller Welt. Insgesamt wurden 14-mal Großes Gold, 212-mal Gold und 928 Silbermedaillen von der Fachjury vergeben.

Der 2018 Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack konnte mit der Auszeichnung „Best of Show Riesling off-dry Germany“ aus dem Wettbewerb hervorstechen.

Der Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack ist ein Wein aus handverlesenen Trauben, die im Jahrhundertsommer 2018 gereift sind. Durch die anhaltende Wärme begann die Lese in diesem Jahr knapp vier Wochen früher als in vorangegangenen Jahren, und es konnten überdurchschnittliche Erträge in sehr guter Qualität geerntet werden. Der Wein präsentiert attraktive Noten von weißem Steinobst, Ananas und Passionsfrucht, die sich im Geschmack zu einem intensiven, saftigen und lang anhaltenden Eindruck verbinden.

„Schloss Johannisberg – das ist 300 Jahre Riesling-Kompetenz. Hier wurde 1775 die Spätlese als neuer Wein-Stil per Zufall entdeckt, als sich der Bote, der die Leseerlaubnis aus Fulda einholen musste, um zwei Wochen verspätete. So freuen wir uns sehr über die ,Best of Show‘-Auszeichnung für den 2018 Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack“, bedankt sich das Team von Schloss Johannisberg.

Als erstes Riesling-Weingut der Welt liegt die Expertise des Traditionsweinguts Schloss Johannisberg auf der Rebsorte Riesling. Die authentischen und individuellen Weine des Riesling-Spezialisten aus dem Rheingau stehen auf den Karten der besten gastronomischen Adressen der Welt.


Verwandte Artikel